Wer ist TIAB Technologies?
Wer ist TIAB Technologies?

Der zuverlässige Industriepartner im Bereich 3D-Druck & CNC-Fertigung aus bayerisch Schwaben.

 


Unser Angebot in der additiven Fertigung:

  • Konstruktion von 3D-Modellen
  • Pre-Processing
  • Processing/3D-Druck
  • Post-Processing
Im nahegelegenen Innovationspark in Augsburg werden innovative Fertigungstechnologien erforscht und weiterentwickelt. Wir haben uns das Ziel gesetzt im Bereich 3D-Druck diese innovative Technologie in der Region und darüber hinaus unseren Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir bieten individuelle Projektentwicklung, schnelle prozessorientierte Fertigung, höchste Qualität und ein breites Know-how im 3D-Druck an. Mit unserer Hilfe können sowohl kleine und mittelständische Betriebe als auch internationale Industrieunternehmen essentielle Wettbewerbsvorteile erzielen. Wir ermöglichen nicht nur wichtige Kosteneinsparungen auf Kundenseite, sondern verkürzen zudem Entwicklungsphasen und Herstellungszeiten auf ein Minimum.


Unser Angebot in der CNC-Bearbeitung:

  • CNC-Drehen
  • CNC-Fräsen
  • Konstruktion
Die Kombination aus gut ausgebildeten Fachkräften gepaart mit den neuesten technologischen Fertigungsanlagen stellen einen wesentlichen strategischen Wettbewerbsvorteil bei uns dar. Wir sind spezialisiert auf die Fertigung von Prototypen bis hin zur Serienfertigung aus Kunststoff und Metall. Dadurch ist es uns möglich, unseren Kunden die Einhaltung von industriellen Normen und Kundenwünschen zu garantieren.

Warum brauche ich TIAB Technologies als 3D-Druck Dienstleister bzw. wieso drucken wir nicht selber?

Aufgrund der nur in unregelmäßigen Abständen benötigten Erstellung von Prototypen, Ersatzteilen oder Klein- bis Mittelserien ist es für die meisten Unternehmen schlichtweg finanziell unwirtschaftlich den 3D-Druck intern zu betreiben.
Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen stoßen zudem schnell an Ihre Grenzen bezüglich Ressourcen und Kapazitäten. Zudem fehlt das nötige Know-how für die additive Fertigung, welches man sich im Laufe der Jahre erst aneignen muss. Dazu kommen auch die Personalkosten für die Suche nach qualifiziertem Personal und die Gehälter für 3D-Druck Anwendungstechniker. Alternativ kommt ein langer und teurer Schulungsaufwand von internem Personal auf die Unternehmen zu. Auch die Auswahl der richtigen 3D-Drucker sowie die hohen benötigen Investitionskosten für die Anschaffung von industriellen 3D-Druckern stellen ein beachtliches finanzielles Risiko für jedes Unternehmen dar.
TIAB Technologies löst genau diese Problematik und ist der richtige Partner für Sie. Wir bieten Ihnen unser Know-how sowie die besten 3D-Drucker an. Aufgrund unserer prozessoptimierten und schlanken Auftragsfertigung können wir Ihnen äußerst wettbewerbsfähige Preise anbieten, die deutlich unter dem Preisniveau von Wettbewerbern liegen. Wir haben es uns als Unternehmensziel gesetzt, mit unseren Kunden eine langfristige partnerschaftliche und nachhaltigen Kundenbeziehung anzustreben.

Was können Sie vom 3D-Druck Service bei TIAB Technologies erwarten?

  • Hohe Druckqualität und Präzision der Teile
  • Ausreichende Kapazitäten durch mehrere industrielle 3D-Drucker
  • Langjährige Erfahrung und Know-how im 3D-Druck Bereich
  • Zuverlässiger Partner mit schneller Fertigung und Versand der Teile

Welche Vorteile habe ich durch den 3D-Druck?

  • Kosteneinsparung im Einkauf bzw. in der Produktion
  • Signifikante Verkürzung von Entwicklungsphasen
  • Reduzierung von Herstellungszeiten
  • Neuartige Fertigungsmöglichkeiten

Produkte

Wir ermöglichen dank unserer innovativen Fertigung die Herstellung von:
PROTOTYPEN
ERSATZTEILE
SERIENFERTIGUNG

Außerdem bieten wir unseren Kunden ebenfalls Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Produkten an, welche anschließend bei Bedarf in Serie gefertigt werden können.

3D-DRUCK TIAB Logo
3D-DRUCK Bauteil
3D-Druck Zahnraeder
3D-Druck Schaufelrad
Einsatz von innovativen Materialien
Grundmaterialien
NYLON
Widerstandsfähiger thermoplastischer Kunststoff
Zugfestigkeit
31 MPa
Biegefestigkeit
32 MPa
Wärmeformbeständigkeit
44-50 ℃
NYLON +C
Thermoplastischer mit Carbonzusatz verstärkter Kunststoff
Zugfestigkeit
36 MPa
Biegefestigkeit
81 MPa
Wärmeformbeständigkeit
145 ℃
Materialien zur Faserverstärkung
CARBONFASER
So stark wie Aluminium aber nur halb so schwer
Zugfestigkeit
700 MPa
Biegefestigkeit
470 MPa
Wärmeformbeständigkeit
105 ℃
FIBERGLAS
Kostengünstiges Verstärkungsmaterial
Zugfestigkeit
590 MPa
Biegefestigkeit
210 MPa
Wärmeformbeständigkeit
105 ℃
HSHT FIBERGLAS
Langlebieges starkes Material das zudem auch ein leichtgewicht ist
Zugfestigkeit
600 MPa
Biegefestigkeit
420 MPa
Wärmeformbeständigkeit
150 ℃
KEVLAR
Hochfestes und schlagzähes Material
Zugfestigkeit
610 MPa
Biegefestigkeit
190 MPa
Wärmeformbeständigkeit
105 ℃
Image

Branchen

Wir bieten unseren branchenübergreifenden Industriekunden die Fertigung von einfachen bis hin zu komplexen und qualitativ hochwertigen Bauteilen an.

AEROSPACE

AUTOMOTIVE

INDUSTRY

TECHNOLOGIE
TECHNOLOGIE
3D-Druck Technologie

Unter Einsatz von FDM (Fused Deposition Modeling) ergeben sich neue Fertigungsmöglichkeiten. Dadurch erhält der Kunde individuell gestaltbare Industriebauteile, genau nach seinen Wünschen und unter Einhaltung von einschlägigen Industriestandards.

Ressourceneffizienz

Der hohe Automatisierungsgrad im Bereich CNC, sowie die additive Fertigung ermöglicht einen noch nie dagewesenen ressourcenschonenden Herstellungsprozess. Die Fertigung im 3D-Druck erfolgt hier "additiv", also Schicht für Schicht. Hierdurch lassen sich nicht nur Materialkosten einsparen, sondern auch Entwicklungs- und Herstellungszeiten signifikant verkürzen.

Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette

Diese neuen Technologien ermöglichen eine hohe Prozessintegration und Automatisierung zugleich. Das Ergebnis führt zu einer neuen industriellen Revolution, welche auch unter dem Begriff Industrie 4.0 bekannt ist.

Industrieller 3D-Druck

Der industrielle 3D Druck ermöglich die Herstellung von Prototypen, Ersatzteilen und (Klein- und Mittel-) Serienfertigung durch Einsparung von Zeit und Geld. Somit stellt es für die Industrie ein Meilenstein dar. Die Zukunft ist kaum mehr vorstellbar ohne die Nutzung der additiven Fertigung. Unter Nutzung innovativer 3D-Drucker, kombiniert mit dem richtigen Know-how, lassen sich verschieden große Bauteile in verschiedenen Grundmaterialien wie z. B. Nylon drucken. Zur Verstärkung werden Verbundmaterialien wie Kevlar, Karbonfaser, Glasfaser oder HSHT Glasfaser kombiniert, um die Festigkeit von Bauteilen noch weiter zu erhöhen.

Beim Fertigungsprozess werden diese Grundmaterialien schichtweise aufgetragen, während die Verbundmaterialien in einer Endlosfaser hinzugefügt werden. Dadurch lassen sich einzigartige und hochfeste Bauteile fertigen. Die größten Vorteile für die Industrieunternehmen sind enorme Einsparungen in den Bereichen: Kosten, Zeit, Gewicht und Material. Im Vergleich zu traditionellen Herstellungsverfahren (z. B. CNC Fräsen) ergibt sich beim 3D-Druck deutlich weniger Ausschuss. Darüber hinaus ist das Spektrum an Fertigungsmöglichkeiten deutlich vielfältiger als beim klassischen CNC-Verfahren, da praktisch fast jede Form in der additiven Fertigung realisierbar ist.

Darüber hinaus können Sie sich auf folgenden Plattformen näher über den 3D-Druck informieren:

Unternehmenszentrale in Bobingen
Unternehmenszentrale in Bobingen

TIAB Technologies UG (haftungsbeschränkt)
Flurstraße 1b
86399 Bobingen

Zentrale:
Tel: +49 8234 802 98 36
E-Mail: info@tiab-tech.com

Sales & Marketing:
Tel: +49 8234 802 98 38
E-Mail: sales@tiab-tech.com